skip to content
Anmeldung

06.05.2009: Ruhe

Das Essen gestern war stark europaeisiert. Gewuerze wie Chilli und Co. hat das Essen nur von weitem gesehen. Da muss ich noch etwas suchen.

Die Nacht war etwas unruhig. Es war furchtbar warm und ein LKW stand fast im Zimmer ;-). Ausserdem haben mich die Klimaanlagen der letzen Tage mit einem heftigen Husten gesegnet. Oder war es doch der mexikanische Ministerpräsident ....

Fruehstueck hat auch noch deutlich Potential.

Gegen 13:00 Uhr werden wir mal den Markt besuchen, ansonsten ist heute Ruhe angesagt.

Ach ja: Ich hab jetzt ein paar Bilder bei den vorangegangenen Tagen eingefügt.

Vorbei mit der Ruhe, oder: Das Meer gewinnt 1:0

So, nun haben wir den Markt hinter uns.

Als erstes hat sich Heidrun 1,2kg Rambuthan gekauft. Dann haben wir ein paar gebackene Kokus-Taler gekauft. Und ich hab anschließend eine Portion verschiedenen gegrillten Tintenfisch gekauft. Zumindest hoffe ich, dases Tintenfisch war. Es koennte allerdings auch irgendwelche Teile von toten Fröschen gewesen sein. Auch egal....

Dann noch eine kleine Portion Reis mit Ananas, Flühlingslolle ;-) und Tintenfisch mit Chilli und Knobi (und das war auch soooo).

Dann noch ein, zwei Absacker und heim.

Anschließend wollte Heidrun noch unbedingt ins Meer, und zwar genau so lange, bis Sie sich mit einer Qualle angelegt hat (Hinweis: die Qualle hat gewonnen, Heidruns Fuss ziehmlich schmerzhaft verloren). Ergebnis war, dass wir anschließend ca. 2 Stunden in der Bar saßen, mit wechselnden Getränken, und mal mit Essig, Zitrone, Eis, Gemüse oder sonstigem auf dem Fuss.

So langsam geht es etwas besser, aber das mit dem Baden im Meer ist für meine Frau wohl gelaufen !

1-9 | 10-18 | 19-27 | 28

2009 05 06 14 53 42.jpg 2009 05 06 14 54 05.jpg 2009 05 06 14 54 52.jpg 2009 05 06 14 56 17.jpg 2009 05 06 14 58 55.jpg 2009 05 06 14 59 50.jpg 2009 05 06 15 01 46.jpg 2009 05 06 15 30 12.jpg 2009 05 06 15 30 24.jpg