Heute haben wir eine kleine Mofa-Tour unternommen.
Die wurde dann laenger und laenger.

Wir sind auf den hoechsten Berg hier zu einem 48m hohen Buddah
(gerade im Bau)
Anschliessend bin ich beim heimfahren falsch abgebogen, und schon wurde aus der kleinen Tour eine etwas laengere.

Dann wollte Heidrun noch an einen kleinen Strand fahren. Berg-Motocross ist ein Klacks dagegen.
Nun habe ich einen guten Sonneebrand auf den Unterarmen (Wird bestimmt braun :-) )

Heute abend noch schnell in den Pool.
Dann eine Fussmassage.
Nach dem Abendessen sind wir wieder Richtung Heimat. Auf diesem Weg bin ich noch von zwei jungen Thaimaedchen angefahren worden.

Sagen wir es anders: ich bin fast gestanden und die zwei sind volle Suppe in mich reingedonnert. Die lagen auf der Strasse, mein Fuss war angeschlagen.
Aber alles i.O. Keiner hatte weitere Blessuren.

Zwar hatten die zwei Schuld, nuetz hier aber meist wenig, so einigten wir uns darauf, dass jeder selbst nach seinem Schaden schaut. Mal sehn was es kostet. 3 Verkleidungsteile scheinen defekt.

Morgen machen wir einen See-Kajak=Ausflug.

Bis bald !